Am Freitag Geld überweisen

Wenn du eine Überweisung am Freitag tätigst und diese soll noch am gleichen Tag auf dem Empfängerkonto eintreffen, so musst du auf die Bearbeitungszeiten deiner Bank oder Sparkasse achten. Wird eine Online-Überweisung (Sepa Überweisung) während dieser Zeit von dir getätigt, dann wird dieses Geld wenig später überwiesen und für den Empfänger verfügbar sein.

Am Freitag Geld überweisen

Die Überweisungsdauer ist genau geregelt und darf bei allen Online-Überweisung nicht länger als 1 Banktag dauern.

Wie sieht es bei einem klassischen Überweisungsformular aus? Hier kann die Bearbeitungszeit 2 Banktage betragen und es kann somit sein, dass das Geld erst am Montag auf dem Empfängerkonto zur Verfügung steht.

Warum dauert die Überweisung länger?

Die Überweisung dauert in der Regel nur dann länger, wenn du diese außerhalb der Bearbeitungszeiten tätigst. Dann wird der Überweisungsauftrag zwar angenommen, jedoch erst am Montag verbucht und das Geld weitergeleitet.

Woran liegt das? Der Samstag und Sonntag zählt nicht zu den Banktagen und somit werden keinerlei Buchungen vorgenommen. Gleiches gilt auch für Feiertage. Handelt es sich also an dem Montag um einen Feiertag, so wird das Geld erst am Dienstag verfügbar sein.

Mit der Echtzeit-Überweisung geht es schneller

Es gibt allerdings eine Ausnahme und bei dieser handelt es sich um die Echtzeit-Überweisung. Schaue einmal bei deinem Onlinebanking nach, ob deine Bank dir diese Art der Überweisung anbietet.

Wenn dies der Fall sein sollte, dann kannst du dein Geld in Echtzeit binnen weniger Sekunden an 365 Tagen im Jahr überweisen und das Geld steht dem Empfänger sofort zur Verfügung, wenn deren Bank ebenfalls diesen Service anbietet. Gegenüber der normalen Online-Überweisung kann diese allerdings mit Gebühren verbunden sein.

Wer bietet die Echtzeit Überweisung an? Dieser Service wird unter anderem von der Sparkasse, der Postbank, der Commerzbank, der comdirect, der Deutsche Bank, 1822 direkt, Sparda Bank und vielen weiteren Bankinstituten angeboten.

Wie lange dauert eine Überweisung ins Ausland?

Wird das Geld auf ein Konto überwiesen, welches sich im Europäischen-Zahlungsraum (Single Euro Payments Area) befindet, dann gelten die gleichen Bedingungen wie innerhalb Deutschlands. Geht die Überweisung hingegen in ein anderes Land außerhalb, dann gelten anderen Bedingungen.

Mehr Informationen bekommst du dann hier: Wie lange dauert eine Überweisung ins Ausland?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung