Passives Einkommen mit Forex Signalen

Ist es nicht schön, wenn sich das Geld ohne große Anstrengung vermehrt und ohne den Markt ständig zu verfolgen? Es ist machbar mit Forex Signalen. Heutzutage gibt es viele Anbieter, die diesen Service anbieten, aber ein Großteil gibt leider nur große versprechen und hält sich nicht daran oder sind kurzzeitig Profitabel und über längeren Zeitraum geht es dann sehr schnell Berg ab. Ich habe drei von diesen Anbietern getestet und habe folgendes Ergebnis für euch.

Als erstes: Was ist Forex Trading?

Der Forex-Markt wird auch als Währungs- oder Devisenmarkt bezeichnet und steht für „Foreign Exchange“ (engl. für Devisen) Forex Trading beschreibt folglich den Handel mit Devisen. Die Besonderheiten am Devisenmarkt sind: Es ist kein Präsenzmarkt, denn die Marktteilnehmer handeln über Banken und Broker miteinander. Der andere Punkt ist, am Forex-Markt werden auch dann Gewinne erzielt, wenn sich andere Märkte in einem Tief befinden und die Kurse tendenziell fallen.

Es gibt verschieden Währungspaare wie:

  • EUR/USD
  • USD/JPY
  • GBP/USD
  • USD/CHF
  • USD/CAD

Und bezeichnet damit die Währung von der in eine andere getauscht wird. Die erstgenannte ist die Basiswährung (die Währung, die gekauft wird), die zweite wird als Kurswährung bezeichnet.
Die Währungspaare werden in der sogenannten „Chart“ angezeigt. Steht dort zum Beispiel EUR/USD 1,20, muss ein Trader 1,20 US-Dollar bezahlen, um einen Euro zu erhalten.

Wie funktionieren die Forex Signale?

Zuerst sollte man nicht außer Acht lassen, das Forex Trading einen großen Zeitlichen Aufwand benötigt, sowie auch nervlich stark belastet und eine ständige Weiterbildung von Nöten ist, um erfolgreich zu bleiben. Man muss sich also dafür interessieren und damit beschäftigen. Bücher gibt es Darüber zu Hauf, mit allen möglichen Strategien.

Gastartikel

Durch Forex Signale wird auf jeden Fall der zeitliche Aufwand minimiert, da ja die Analysen und Berechnungen wegfallen.

Die Signale werden z.B. über E-Mail, Handy oder sonstige Messenger wie Telegram oder WhatsApp Gruppen an den Kunden gesendet.

Was steht in den Nachrichten drin?

Die Folgenden Informationen sollten unbedingt übermittelt werden:

  • Ob der Trade eröffnet wird oder ob er geschlossen wird
  • Währungspaar (Wie oben erwähnt)
  • Einstiegskurs
  • Positionsgröße
  • Stoploss (sehr wichtig, da er vor großen Verlusten schützt)
  • Take Profit

Eine Kombination zwischen der Positionsgröße und Stop Loss erhöhen die Sicherheit vor einem größeren Geldverlust. Ganz ohne Verlust geht es nicht. Ein 80/20 Verhältnis wäre das optimalste Ergebnis. Der größte Verlust ist meistens durch zu viele Trades und zu große Positionsgrößen geschuldet.

Die Brokerwahl

Diese Entscheidung steht jedem frei. Außer bei Capitalflow4u, da wird der Broker vorgegeben, weil Pooltrading für das Mitglied getradet wird. Hier wird nichts eingegeben, nur einzahlen, die Strategien auswählen, zurücklehnen und abwarten.

Folgende Forex Signal Anbieter habe ich getestet.

Tägliche Trading-Signale von Frederic Ebner

Frédéric Ebner ist Profitrader, Finanzexperte und Bestseller-Autor, mit mehr als mehr als 12 Jahren praktischer Erfahrung. Er Bietet auch noch verschiedene Ausbildungskurse und Programme sowie Coachings an.

Es kommen Ca. 3-5 Trading-Signale wöchentlich per E-Mail;

Die Signal-Mails kommen täglich zwischen 7:00 Uhr und 8:00 Uhr und enthalten u.a. folgende Informationen:

  • Das zu tradende Währungspaar
  • Stopp-Loss (S/L) = Ausstiegs-Kurs, falls der Kurs gegen uns läuft
  • Take-Profit (TP) = Gewinn-Mitnahme-Kurs

Die Abo-Kosten betragen 67,00 EUR pro Monat (Normalpreis = 97,00 EUR).
Das Abonnement kann jederzeit gekündigt werden;

Diesen Signalservice habe ich über mehrere Monate getestet und habe ihn dann gekündigt, weil er leider nicht profitabel war. Es ist mehr Schein als Sein. Auch der Ausbildungskurs ist nichts besonders. Für Einsteiger gibt es ein paar Dokumente und Videos, das findet man auch ohne zu bezahlen auf diversen Internetseiten oder YouTube super erklärt. Also keine kauf Empfehlung. Gerade von ihm hätte ich mir mehr erhofft.

bos trading (BOSsignal)

FOREX-SIGNALE für 30 Währungspaare von Profi-Trader

Die Signale werden von einem selbstentwickelten Handelssystem (Trendfolge- / Trendwendensystem) generiert. Dafür werden die 30 meistgefragten Währungspaare in 5 Time Frames in Realtime gescannt und bewertet. Generierte Signale werden anschließend von einem BOS-Trader geprüft und freigeschalten.
Wird vom Handelssystem ein Exit-Signal generiert, könne Sie den Trade bei Ihrem Broker manuell schließen.
Die Idee hinter unserer Handelsstrategie: Profitable Trades wollen wir so lange wie möglich laufen lassen, Fehltrades so früh wie möglich erkennen und schließen.

Die Signal-Mails kommen täglich zwischen 7:00 Uhr und 8:00 Uhr und enthalten u.a. folgende Informationen:

• Das zu tradende Währungspaar

• Stopp-Loss (S/L) = Ausstiegs-Kurs, falls der Kurs gegen uns läuft

• Take-Profit (TP) = Gewinn-Mitnahme-Kurs

Die ersten zwei Wochen kann man für 1 Euro testen, danach kommt ein Abo mit 67 Eur. pro Monat, was auch monatlich kündbar ist. Die Monatlichen Ergebnisse werden auch auf ihrer Seite regelmäßig aktualisiert. Das Ergebnis ist ok mit ein paar Verlustmonaten. Es ist nicht möglich das jeder Monat ein gewinn hat. Gerade in der heutigen Zeit ist eine stabile Erhöhung des eingesetzten Kapitals nicht mehr so einfach. Bos Trading Signale bietet hier einen Soliden Signalservice.

Capitalflow4u

Dieses ForexTrading Unternehmen war vorher ein Signalgeber, aber die haben ihre Struktur zum PoolTrading geändert. Als Signalgeber waren die beiden auch sehr erfolgreich und haben die Mitglieder besten Service und Infos geliefert über wissen und wertvollen Tipps über Forextrading, darüber hinaus gibt es auch regelmäßig Videos über die Entwicklungen.

Aber es gab ein Problem. Mitglieder haben zunehmend die Signale widerrechtlich weitergegeben und verkauft. So wurde die Aufnahme von Mitgliedern gestoppt und nach einer Lösung gesucht. Das Ergebnis war PoolTrading. Das heißt, wir Mitglieder erhalten keine Trades mehr zum Nachtraden, sondern es wird zentral für uns getradet mit unseren eingezahlten kapital was uns am Ergebnis beteiligt.

Neue Mitglieder könne sich ab dem 2.12.2020 wieder anmelden

Man kann 3 verschieden Strategien auswählen. Ich empfehle alle 3 zu nehmen, um das eigene Kapital zu diversifizieren und das eigene Risiko zu senken. Später kommen noch mehr Strategien dazu.

Momentan gibt es drei verschiedene Pakete:

  • Kleines Paket (nur Basic für 37,00 EUR netto + USt.)
  • Mittleres Paket (Basic und Advanced für 52,00 EUR netto + USt.)
  • Großes Paket (Basic und Advanced und Professional für 67,00 EUR netto + USt.)

Beim Basic Paket kann man mit ca. 2,5% Profit pro Monat rechnen. Beim Advanced sind durchschnittlich 5% möglich und beim Professional sind sogar ca. 10% im Monat möglich. Das sind ansehnliche Ergebnisse, wenn man es mal über die Jahre rechnet. Natürlich kommt es auch auf das eingesetzte Kapital an, wieviel am Ende herauskommt.

Ich kann die nur empfehlen, da hier sich alles von allein macht und das Risiko breit gestreut ist, denn das Risiko auf dem markt ist immer hoch und durch Diversifizieren senkt man es erheblich. Auf der Seite kann man den auch regelmäßig kontrollieren wo gerade das kapital steht. Capitalflow4u ist ein Transparentes unternehmen, das sehr vertrauenswürdig ist und durch den guten Service viel Content bietet für die Zukunft.

Mein Persönliches Fazit

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, um ein passives Einkommen zu generieren, nicht jede ist die sicherste oder beste. Aber hier werden 2 gute möglichen gezeigt, um sein Kapital zu vermehren auf eine solide Art und Weise. Auch wenn sich das alles sehr gut anhört, besteht das Risiko an der Börse sein eingesetztes Geld zu verlieren, darüber sollte sich jeder im Klaren sein.

Traden ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden, aber es lässt sich gut stark minimieren. Größere Profite sind möglich, das kommt aber auf die eingesetzte Geldmenge an und auf dem Zeitraum. Profitables traden ist nur möglich auf längere Sicht und somit auch sicherer. Ich kann es jeden empfehlen es mal auszuprobieren, um sich ein eigenes Bild davon zu machen.

Über den Autor:

Marlon Barbalics ist der Verfasser des Artikels: „Passives Einkommen mit Forex Signalen“. Zudem ist er Gründer der unabhängigen verbraucherplattform Preisheld24.de, wo Menschen die Möglichkeit haben sich über Produkte zu informieren. Mit Preisheld24.de verfolgen wir das Ziel hilfreichen Webinhalt für potenzielle Käufer zu erstellen, sodass die Wahrscheinlich eines Fehleinkaufs verringert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.