Kryptowährungen: Pro und Kontra

Was sind Kryptowährungen wirklich? Sind sie die Zukunft der Finanzwelt? Werden traditionelle Gelder und Währung bald verschwinden? Wie können das nicht sagen, aber wir haben eine Liste der Vor- und Nachteile der Kryptos für Sie vorbereitet, um Sie zum Thema ausführlich zu informieren.

Gastartikel

Kryptowährungen Pro

Kryptowährungen bieten jede Menge Vorteile. Unten sind die Hauptvorteile aufgeführt.

Kryptowährung wirkt gegen Armut und Unterdrückung

Einfach gesagt, könnte ein freier und offener Zugang zu grundlegenden Finanzdienstleistungen denjenigen, die verarmt oder unterdrückt sind, wirklich helfen.

1. Derzeit bedienen viele Banken und Finanzinstitute keine Leistungen in armen Ländern (insbesondere kleineren). 2011 schätzte die Weltbank, dass 64% der Menschen in Entwicklungsländern keinen Zugang zu grundlegenden Finanzdienstleistungen hatten.

2. Es gibt viele Menschen, die von den abgewerteten Währungen oder eingefrorenen Kapitalmärkten ihrer Regierungen finanziell geschädigt werden.

3. Bitcoin bietet eine Alternative zum Status Quo. Jeder, der Zugang zum Internet hat, bekommt zuverlässige Finanzdienstleistungen. Dies ist besonders wichtig für verarmte und unterdrückte Menschen, da sie oft keine Alternative haben.

Niedrige Transaktionskosten

Einer der wichtigsten Vorteile von Kryptowährungen ist, dass sie im Allgemeinen niedrige Transaktionskosten haben. Im Gegensatz zu anderen elektronischen Zahlungssystemen (wie PayPal und Überweisungen mit Banken), für die die Gebühren hoch sind, sind die Transaktionskosten für Kryptowährungen im Allgemeinen sehr niedrig.

1. Geldüberweisung kostet weniger.
2. Händler müssen keine zusätzlichen Kosten in Rechnung stellen. Das bedeutet, die Kosten für den Kunden sind niedriger.
3. Dies kann auch für Einwanderer von großer Bedeutung sein, die ihr Heimatland verlassen haben, um zu arbeiten und ihren Familien Geld zu überweisen.

Kryptowährung treibt finanzielle Innovation fort

1. Die Eigenschaften von Kryptowährungen, die in traditionellen Finanzsystemen nicht vorhanden sind – zum Beispiel ihre Geschwindigkeit, ihre rein digitale Natur und ihre geringen Transaktionskosten – werden zu aufregenden neuen Geschäftsmodellen, finanziellen Möglichkeiten und Online-Geschäftsstrategien führen.

2. Darüber hinaus können Entwickler aufgrund der Open-Source-Funktionalität die Funktionalität erweitern, indem sie APIs schreiben und anwendungsspezifischen Code für die Interaktion mit Cryptocurrency-Netzwerken schreiben.

3. Wir haben bereits begonnen, aufregende neue Entwicklungen auf dem freien Markt zu beobachten, die von Kryptowährung getrieben sind, wie beispielsweise die Erleichterung von „Mikrozahlungen“.

Schnelle Transaktionen und Datenschutz

Geschäft mit Kryptowährungen wird im Allgemeinen schneller als mit Schecks und Überweisungen.

1. Alle Transaktionen sind endgültig, sobald sie in der permanenten Transaktionsblockkette (dem „öffentlichen Hauptbuch“) erfasst sind. Dies bedeutet, dass sich Anbieter keine Sorgen über Rückerstattungsgebühren unehrlicher Kunden machen müssen (ein ernstes Problem mit dem elektronischen Zahlungssystem von PayPal, das häufig kleine Anbieter finanziell schädigen).

2. Es gibt viele legitime Gründe, warum jemand seine Ausgaben privat halten möchte, zum Beispiel Bürger von Ländern mit volatilen oder unterdrückenden Regierungen. In diesen und anderen Situationen kann die Sicherheit, Gesundheit oder sogar das Leben eines Menschen davon abhängen, dass seine Ausgaben privat bleiben.

3. Sie sind die einzige Person, die Ihr Geld kontrolliert

Auf Ihr Geld kann nur mit Ihrem privaten Schlüssel zugegriffen werden – im Wesentlichen mit einem kryptografischen Kennwort, das nur Sie kennen. Dies bedeutet, dass keine Bank, kein Unternehmen oder keine Zentralregierung Ihr Vermögen einfrieren kann. Das Einsparen von Kryptowährung kann eine Möglichkeit sein, sich finanziell abzusichern. Selbst wenn Ihre Regierung in Zahlungsverzug gerät oder Ihre Bank ausfällt, haben Sie immer noch einen nicht betroffenen Reservegeldvorrat zur Verfügung.

Kryptowährung Kontra

Wie mit jeder Technologie gibt es Nachteile, mit denen wir rechnen müssen. Zwar sind die oben aufgeführten Vorteile großartig, aber nehmen wir uns etwas Zeit, um die Nachteile auch zu betrachten.

Kriminelle Verwendung

1. Mögliche Sicherheitslücken

Da Kryptowährung digitales Geld mit Kaufkraft ausmacht, benötigen Menschen, die damit arbeiten, erstklassige Sicherheit, um digitale Sicherheitsverletzungen zu vermeiden. Beachten Sie, dass das Problem hier eher mit der Kryptowährung selbst zu tun hat, als mit Drittanbietern, die mit Kryptowährung arbeiten (z. B. Online-Wallet- und Exchange-Dienste).

2. Es gibt ernsthafte Bedenken, dass Bitcoin Straftätern die Möglichkeit bieten, sich mit illegalen Aktivitäten wie Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und dem Austausch illegaler Waren und Dienstleistungen zu beschäftigen. Das berüchtigtste Beispiel hierfür ist Silk Road, der Deep Web Marktplatz, der das anonymisierende TOR-Netzwerk und das Bitcoin-Zahlungssystem nutzt, um den Peer-to-Peer-Verkauf illegaler Drogen und gefälschter Ausweisdokumente zu ermöglichen.

Es ist jedoch sicher erwähnenswert, dass dies an und für sich kein Problem ist, das das Abschreiben der Kryptowährung insgesamt rechtfertigt. Es wäre wie zu empfehlen, dass Sie kein Bargeld mehr verwenden, weil einige Menschen Drogen damit kaufen können.

Volatilität

1. Im Moment sind die Werte der meisten Kryptowährungen volatil – sie ändern sich häufig und manchmal viel. Dies bedeutet, dass einige Leute Geld verloren haben, als der Preis einer Kryptowährung (zum Beispiel Bitcoin) sich erhöht hat, und andere ebenso viel verloren haben, als der Preis gesunken ist.

2. Allerdings wird diese Volatilität mit zunehmender Beliebtheit und zunehmender Nutzung der Kryptowährung sich verringern.

3. Viele haben die Theorie unterstützt, dass diese anfängliche Volatilität nur ein „Stresstest“ ist und sich daher die Wertschwankungen allmählich in Währungen mit stabilem Wert ausgleichen.

Fazit

Nach der Erörterung der Vor- und Nachteile der Kryptowährung halten wir es für wichtig, sich mit beiden Seiten dieser Mittel vertraut zu machen, wenn Sie Ihre Meinung zur Kryptowährung begründen wollen.

Informationen zur Autorin: Dorothea OppellandDorothea Oppelland ist Marketingspezialistin und Businessberaterin, die gerade für Ghostwriterpreise.com tätig ist. Sie hilft mehreren Unternehmen ihr Business zu entwickeln.

Dorothea hat BWL an der Universität Hamburg studiert. Jetzt schreibt sie für Marketing- und Businessressourcen. Wenn Du an einer Zusammenarbeit interessiert sind, dann kontaktieren sie in LinkedIn.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Kryptowährungen sind der totale Müll. Irgendwann kommt China und verbeitet einfach deren Verwendung. Kaum ein normaler Laden in der Welt aktzeptiert Bitcoin usw. Irgendwann sagen FED und EZB, dass Schluss ist mit diesem Terroristengeld.

    Wer das kauft, der geht gigantische Risiken ein. Auch wenn jetzt die Phase ist, wo man viel Geld damit machen kann, weil die Kurs so volatil sind.

  2. Gerade aus Sicht des freien Wettbewerbs sehe ich Kryptowährungen als Möglichkeit, den Zwang durch Staaten und Zentralbanken zu umgehen. Ich sehe es weniger als Spekulationsobjekt (das ist einfach zocken), als vielmehr eine Alternative. Wird sie besser sein, als das Geld jetzt? Die Wahrscheinlichkeit ist groß. Immer wenn der Staat eine Dienstleistung anbietet, dann tut er dies maximal ineffizient: Hohe Kosten, wenig Leistung. Natürlich will kein Staat die Hoheit über das Zahlungsmittel hergeben, da er sich sonst nicht selbst entschulden kann (Inflation, Konto einfrieren, etc).
    Ist die Kryptowährung schon eine Alternative zu gesetzlichem Zahlungsmittel? Noch nicht. Aber es ist die Zukunft. Und in 50 Jahren werden unsere Kinder an die Zeit zurückdenken, wo der Staat als einziger bestimmte, was das Zahlungsmittel ist. Genauso, wie wir uns heute wundern, dass es Staaten gab, welchen den Leuten sagten, welche Autos sie zu fahren hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung