Das einfache Geschäftskonto

Werbung – Ein Geschäftskonto erleichtert den Zahlungsverkehr sowie die Finanzbuchhaltung enorm und ist somit für alle Unternehmer sehr zu empfehlen. Das Konto macht einen klaren Unterschied zwischen den geschäftlichen und den privaten Finanzen. Es spielt dabei auch keine Rolle, ob man als Einzelunternehmer tätig ist oder es sich um eine Kapitalgesellschaft handelt.

Wer sich schon einmal über das Angebot von Geschäftskonten informiert hat, wird sehr schnell feststellen, wie umfangreich und vielfältig die Produktpalette ist. So gut wie jede Bank oder Sparkasse bietet solche Konten an. Hier sofort die richtige Wahl zu treffen, fällt mitunter gar nicht so leicht.

Heute möchte ich euch das Geschäftskonto von Penta vorstellen, welches besonders für junge Unternehmen sehr interessant sein könnte.

Ein Geschäftskonto geht auch einfach mit Penta

Die klassischen Geschäftskonten gibt es von vielen Banken, so wie man es von den Hausbanken her kennt. Das Fintech-Unternehmen Penta geht in Zusammenarbeit mit der Solarisbank hierbei einen etwas anderen Weg und nimmt euch sofort mit ins digitale Zeitalter.

Penta

Der Fokus liegt bei Penta auf den Vorteilen der Digitalisierung und des Banking via Smartphone. Also der Vereinfachung der eigenen Firmenfinanzen sowie der Reduzierung des bürokratischen Aufwands.

Was sich bereits bei der Eröffnung des Kontos sehr gut erkennen lässt, da es mittels Video-Identifizierung binnen von 10 Minuten möglich ist.

Ich habe mir das Angebot etwas genauer angeschaut und ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass das Geschäftskonto für viele Unternehmer sehr interessant sein dürfte. Schaue ich mir die zahlreichen Erfahrungsberichte hierzu an, scheinen viele Kunden auch sehr zufrieden damit zu sein.

Was ich jedoch gleich erwähnen möchte ist, dass sich Penta und deren Angebot derzeit gezielt an Unternehmen (UG, GmbH, AG, GbR, e.K, usw.) richtet. Für Freiberufler und Selbstständige gibt es das Geschäftskonto derzeit noch nicht. Das Angebot dürfte aber auch für diese Zielgruppe sehr interessant sein, zumindest bin ich dieser Überzeugung.

Kommen wir nun zu den Vorteilen des Geschäftskontos.

Was kostet das Geschäftskonto bei Penta?

Wie bereits gerade erwähnt, werden Geschäftskonten von zahlreichen Banken angeboten. Für mich selbst ist ein wesentlicher Entscheidungsfaktor bei der Wahl der Bank die monatlichen Kosten. Penta bietet hierfür 3 Tarife an, welche sich an unterschiedliche Bedürfnisse richten.

Beim Basic-Konto fällt keinerlei monatliche Grundgebühr an, was ein großer Vorteil ist. Im Preis enthalten sind 50 ausgehende Überweisungen sowie eine Business Mastercard.

Penta Preise

Im Advanced Tarif für 9 Euro im Monat steigen die kostenlosen Überweisungen bereits 100 und es gibt einen zweiten Zugang für eine weitere Person in der Firma sowie eine zusätzliche Karte. Auf deren Vorteile ich aber gleich eingehen werde. Im Premium-Tarif erhöht sich dann nochmals der Umfang der angebotenen Leistungen.

Von den Kosten her ist Penta somit sehr interessant. Viele andere Banken sind im Zusammenhang mit dem Leistungsumfang teurer.

Die Penta-App bietet viele Vorteile

Durch die App habe ich als Kunde jederzeit einen Einblick auf alle Buchungen des Kontos. Somit kann man alle Einnahmen und Ausgaben in Echtzeit verfolgen. Was ich jedoch noch viel wichtiger finde ist, dass das Konto mit einer Buchhaltungssoftware wie Datev, sevDesk, sage, Lexoffice oder Debitor verbunden werden kann.

Penta Buchhaltung

Dies ist in mehrerlei Hinsicht eine enorme Arbeitserleichterung sowie Zeitersparnis in der Buchhaltung. Hierbei sprechen ich aus eigener Erfahrung.

Die einfache Übersichtlichkeit dürfte ein weiterer Vorteil sein. Natürlich ist das Geschäftskonto auch ganz klassisch über den PC erreichbar, wie man es auch vom Onlinebanking her kennt.

Der bargeldlose Zahlungsverkehr liegt bei Penta im Fokus

Klar zu erkenne ist bei dem Geschäftskonto, dass der bargeldlose Zahlungsverkehr hierbei klar im Vordergrund steht. Was ich sehr gut finde. Schaue ich bei meiner Firma auf die Finanzgeschäfte, so laufen 80 % bereits auf digitalen Wege ab und würde ich beim Bezahlen mehr die Karte benutzen, dann wären es vermutlich 95 %.

Natürlich kann man bei Penta auch Bargeld an jedem Geldautomaten abheben, jedoch wird dann eine Gebühr berechnet. Einzahlungen auf das Konto sind derzeit mittels Überweisung möglich. Dadurch können die Kosten niedrig gehalten werden.

Viele Vorteile für Angestellte

Ein weiterer großer Vorteil finde ich die Firmenkarten, welche man seinen Mitarbeiter zur Verfügung stellen kann. Gerade wenn Mitarbeiter für das Unternehmen diverse Ausgaben tätigen, ist das eine enorme Zeitersparnis und dies in mehrerlei Hinsicht.

So ist die Herausgabe an Bargeld an eure Mitarbeiter nicht mehr erforderlich. Dadurch reduziert sich bereits der bürokratische Aufwand in der Buchhaltung. Zugleich kann man die Ausgaben in Echtzeit verfolgen und nachvollziehen, was damit bezahlt wurde.

Penta Karten

Somit bieten diese Karten eine volle Kostenkontrolle. Wobei der Karte selbst auch ein festes Limit gesetzt werden oder bei Bedarf gesperrt werden kann.

Gehen die Mitarbeiter auf Geschäftsreise, so fallen hierbei natürlich auch Spesen an. Normalerweise kann das zu einer richtigen Zettelwirtschaft werden, gerade wenn die Geschäftsreise mehrere Tage dauert.

Mit der Penta-App geht es deutlich einfacher. Der jeweilige Kassenzettel wird nur fotografiert und der jeweiligen Kostenstelle auf dem Konto zugeordnet.

Für wen eignet sich das Geschäftskonto?

Es eignet sich meiner Meinung nach besonders gut für junge Unternehmen und Gründer, welche dem Mobile-Banking sehr aufgeschlossen sind und zugleich die Kosten für die Kontoführung niedrig halten möchten.

Gleichzeitig stehen hierbei die zahlreichen Vorteile im Raum, die durch die Schnittstellung mit der Buchhaltungssoftware sowie den Geldkarten für mehrere Nutzer eine enorme Zeitersparnis bringen können.

Hinweis: Hierbei handelt es sich um einen Artikel, welcher in Zusammenarbeit mit Penta entstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung