Wo sollte man die Geldbörse tragen?

Es gibt einige Stellen am Körper, wo man seine Geldbörse sehr sicher aufbewahren kann. Dennoch muss man bedenken, dass es niemals eine 100 Prozentige Sicherheit geben kann. Ich persönlich rate dazu, dass man seinen Personalausweis sowie den Führerschein einmal kopiert und diese Kopie zu Hause aufbewahrt, sollte es zu einem Diebstahl kommen, so erspart diese Kopie enorm viel Zeit beim Einwohnermeldeamt oder bei der Führerscheinstelle.

Geldbörse in der Innentasche der Jacke aufbewahren

Wenn man die Geldbörse in der Innentasche der Jacke aufbewahrt, so ist dies eine sicherlich einer der sichersten Orte. Allerdings sollte man darauf achten, dass diese Jacke immer verschlossen bleibt. Somit eignet sich dieser Aufbewahrungsort hauptsächlich für die kalte Jahreszeit. Sobald man die Jacke irgendwo abgelegt hat, so sollte man die Geldbörse herausnehmen.

Geldbörse Jackentasche

Geldbörse in der vorderen Hosentasche tragen

Ob in der rechten oder linken Hosentasche spielt dabei keine Rolle. Gut ist es, wenn die Geldbörse dabei etwas dicker ist und man eine Jeans trägt. So sitzt das Portmonee nicht nur eng am Körper, auch spürt am dieses jeder Zeit. Läuft man durch große Menschenmassen, so ist es hier sehr ratsam, wenn man die Hand nahe an der Tasche hält oder diese sogar hineinsteckt. Dies sieht zwar nicht immer sehr schön aus, es erfüllt jedoch seinen Zweck.

Geldbörse Hosentasche

Geldbörse nicht in der hinteren Hosentasche aufbewahren

Hier haben Taschendiebe sehr leichtes Spiel. Oftmals sitzt die Geldbörse so locker in der hinteren Hosentasche, meistens auf der rechten Seite, so dass man es noch nicht einmal bemerken würde, wenn die Geldbörse entwendet wird.

Geldbörse in der Handtasche Aufbewahren?

Eine sehr gute Frage. Hier sind sicherlich kleine Handtasche sehr empfehlenswert, die man bequem in der Hand halten und sich die Schlaufe um das Handgelenk wickeln kann. Grundsätzlich sollte alle Taschen immer verschlossen getragen werden. Des weiteren darf man die Tasche niemals aus den Augen lassen und diese sollte stets im Sichtbereich abgelegt werden. Sitze ich beispielsweise in einem Restaurant und ich stelle die Tasche neben-mir oder hinter-mir auf den Boden, so besteht auch hier ein höheres Risiko.

Beim Bezahlen aufpassen

Besonders im Urlaub sollte man beim Bezahlen aufpassen. Besonders Trickreich sind hier angebliche Blumenverkäufer, diesen sollte man aus dem Weg gehen, was auch für andere Personen gilt, von denen man selbst nicht möchte, diese jedoch auf einen zukommen. Beim Bezahlen in einer anderen Währung ist zudem darauf zu achten, dass man das Geld immer selbst aus dem Portmonee holt und sich nicht durch den Kassierer oder Verkäufer helfen lässt.

Wenn die Geldbörse gestohlen wurde

Wurde die Geldbörse gestohlen, so sollte man Ruhe bewahren und überlegt handelt. Es nützt nichts, wenn man jetzt in Panik verfällt. Als erstes sollte man sich überlegen, was sich alles in der Geldbörse befunden hat. Anschließend sollte man sich sofort zur Polizei begeben. Eine sehr wichtige Telefonnummer die man sich unbedingt merken sollte, ist die 116 116. Mit dieser kann man sofort seine Geldkarten sperren lassen. Hierfür benötigt man lediglich seine Kontonummer und die Bankleitzahl seiner Bank.

Wie bereits am Anfang erwähnt ist es sehr ratsam, dass man seine Ausweisdokumente einmal kopieren sollte. Wurde der Personalausweis gestohlen, so sollte man sich zum Einwohnermeldeamt begeben, im besten Fall mit der Kopie, und dort einen neuen Ausweis beantragen. Hat man seinen Ausweis nicht kopiert, so sollte man seine Reisepass oder die Geburtsurkunde mitnehmen. Wurde der Führerschein gestohlen, so geht man gleich danach zur Führerscheinstelle. Hierfür wird die Diebstahlanzeige der Polizei, ein aktuelles biometrisches Lichtbild und der Personalausweis benötigt.

Fazit: Sobald man sich in mitten von größeren Menschenmassen befindet, so sollte vermehrt Aufmerksamkeit auf seine Wertsachen legen. Die Geldbörse sollte man dabei stets eng am Körper tragen und Körperkontakt mit fremden Personen vermeiden.

Schreibe einen Kommentar