Wie kann man einen finanziellen Engpass überbrücken?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten einen finanziellen Engpass zu Überbrückung. Bevor ich euch einiger dieser näher vorstellen werden, möchte ich vorab, dass ihr euren genauen Finanzbedarf ermittelt, erstellt euch hierzu einen finanziellen Überblick. Kalkuliert ganz genau, wie viel Geld ihr benötigt. Sucht zugleich nach Ausgaben, welche sich sofort senken lassen können bzw. deren Ersparnis sich bereits nach kurzer Zeit bemerkbar macht. Wobei dieser Tipp generell zu empfehlen ist, da sich bereits mit geringen Umstellung viele Euros im Monat einsparen lassen können.

Hier einige kleine Spartipps:

  • Geld sparen im Haushalt – Generell lohnt es sich sehr, wenn man in seinem Haushalt nach Möglichkeiten sucht, dort den ein oder anderen Euro einzusparen.
  • Geld sparen beim Autofahren – Wer Geld beim Autofahren sparen möchte, der hat hierfür zahlreiche Möglichkeiten.
  • Schnell viel Geld sparen – Wer dieses Tipps anwenden, der wird schon in sehr kurzer Zeit deutlich mehr Geld zur Verfügung haben.

finanziellen-engpass-ueberbruecken

Geld leihen in der Familie

Eine der einfachsten Weg ist, sich Geld zur Überbrückung von der Familie zu leihen. Ein schriftlicher Vertrag darf auch hierbei auf keinen Fall fehlen, hierbei werden alle wichtigen Details (Kredithöhe, Laufzeit, usw.) genau festgehalten, so kann es später zu keinerlei Missverständnissen kommen.

Kurzzeitkredite zur finanziellen Überbrückung

Solche Kredite sind dafür gedacht, sich binnen sehr kurzer Zeit Geld zu leihen. Je nach Anbieter kann das Geld binnen 24 Stunden ausgezahlt werden. Die Kredite haben dabei eine Laufzeit zwischen 1 bis 2 Monaten und sind als kurzfristige Lösung gedacht, wenn man beispielsweise bereits weiß, dass man im nächsten Monat wieder Geld übrig hat. Kurzzeitkredite werden unter anderem von Xpresscredit und Vexcash angeboten. Es sei allerdings an dieser Stelle erwähnt, dass solche Kredite teurer sind als günstige Ratenkredite.

Ein Pfandkredit zur finanziellen Überbrückung

Für solch einen Kredit wird nur ein Wertgegenstand (Schmuck, Elektronik, usw.) benötigt, welcher bei einem Pfandhaus beliehen werden kann, somit wird auch keinerlei Bonitätsinformation abgefragt und das Geld kann sofort ausgezahlt werden. Es gibt inzwischen auch einige Anbieter, welchen ihren Service über das Internet anbieten. Die Laufzeit beträgt 3 Monate und die Zinsen werden durch die deutsche Pfandleihverordnung geregelt.

Was sollte vermieden werden?

Es sollten keine voreiligen Entscheidungen getroffen werden, welche den finanziellen Engpass vermutlich noch vergrößern könnten. Was könnte das sein? Die Überziehung des Konto wäre beispielsweise einer dieser Entscheidungen. Es ist zwar eine der einfachsten und zugleich schnellsten Möglichkeiten, um an Geld zu kommen, jedoch auch eine der teuersten. Des Weiteren solltet ihr das Problem des finanziellen Engpasses auch nicht ignorieren. Je länger ihr das Problem vor euch herschiebt, desto größer wird es.

Einen finanziellen Engpass zukünftig verhindern

Sobald der finanzielle Engpass überwunden ist, solltet ihr euch Gedanken darüber machen, wie sich dieser zukünftig verhindern lässt. Wie? Nutzt die Möglichkeit und baut euch eine finanzielle Reserve aus. Zahlt jeden Monat einen Geldbetrag eurer Wahl auf ein extra Konto ein, gut eignet sich hierzu ein Tagesgeldkonto. Versucht eure Ausgaben zu senken, damit ein finanzieller Überschuss entsteht, welchen ihr für das finanzielle Polster nutzen könnt.

Zusammenfassung – Wie überbrückt man einen finanziellen Engpass?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um einen finanziellen Engpass zu überbrücken. Zuerst gilt es, sich einen genauen Überblick über seine Finanzen zu schaffen und zu kalkulieren, wie viel Geld man überhaupt benötigt. Ist der finanzielle Engpass überstanden, sollte man die Gelegenheit nutzen, um sich ein finanzielles Polster aufzubauen.

Schreibe einen Kommentar