Werbung

Mein-Geld-Blog.de zählt mit zu den erfolgreichste Finanzblogs in Deutschland, dies zeigt sich durch stetig steigende Besucherzahlen. Möchten Sie auf Mein-Geld-Blog.de werben, so erreichen Sie mit ihrer Werbung ein interessiertes Publikum, was sich für die beworbenen Produkte oder Dienstleistungen interessieren wird, besonders für Unternehmen im Finanzbereich dürfte Mein-Geld-Blog.de sehr interessant sein. Die Reichweite dieses Blogs wächst stetig an. Laut Google Analytics lagen die Besucherzahlen im Monat März 2016 bei 34.812 Besuchern die 44.714 Seitenaufrufe generierten.

MonatBesucher 2015Seitenaufrufe 2015Besucher 2016Seitenaufrufe 2016
Januar25.56736.88931.51741.772
Februar22.54832.47732.69542.819
März24.95834.94234.81244.714
April27.14238.98734.21044.705
Mai28.43640.36235.00844.914
Juni27.81738.05534.33743.556
Juli29.52340.90135.77044.853
August29.72040.48937.79547.567
September 29.54640.11937.95047.220
Oktober27.98437.83145.88557.204
November27.42136.211
Dezember 28.80037.818
Gesamtzahl329.362455.081359.976459.324

Ihre Werbung auf Mein-Geld-Blog.de

Auf Mein-Geld-Blog.de stehen Ihnen zwei Werbeflächen zur Verfügung. Die Werbeflächen werden dabei im gesamten Blog geschalten. Alle Werbebanner werden dabei nach den Richtlinien von Google mit einem nofollow-Attribut gekennzeichnet.

1. Werbefläche unterhalb der Überschrift

Hierbei handelt es sich um die prominenteste Werbefläche die, die meisten Aufmerksamkeit erzeugt. Die kann zu einem monatlichen Preis von 300 Euro in den Format 728×90 oder 336×280 gebucht werden.

2. Werbefläche am Ende des Beitrages

Die Werbefläche erscheint am Ende jedes Textes und ist für einen Preis von 200 Euro im Monat buchbar. Hier sind die Formate 728×90, 336×280 und andere möglich.

Sonstiges

Sie erhalten selbstverständlich eine ordentliche Rechnung, diese wird Ihnen via E-Mail zugeschickt, auch Wunsch ist die Zustellung auch über den Postweg möglich. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß §19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus. Der Rechnungsbetrag wird voraus fällig, anschließend wir die Werbung auf der Seite sofort freigeschalten.

Bei Interesse melden Sie sich einfach per E-Mail: robert.kuehne@mein-geld-blog.de .