Welche Dinge sollte man bei einem Kredit mit einer Sofortauszahlung beachten?

Kredite mit Sofortauszahlung haben mehrere Vorteile. Zum einen wird die Kreditanfrage schnell bearbeitet und bei einer Zusage kann der Kredit binnen kurzer Zeit ausgezahlt werden. Welchen Grund gibt es für einen Kredit mit einer Sofortauszahlung? Solch ein Kredit ist dann eine Option, wenn man kurzfristig eine höhere Summe benötigt. Lässt sich die Investition noch etwas hinausschieben, so wäre eine normale Kreditanfrage vorzuziehen.

kredite-sofortauszahlung

Die Gebühren bei einer Sofortauszahlung beachten

Die Gebühren bei Krediten mit einer Sofortauszahlung müssen immer berücksichtigt werden, da neben den reinen Zinskonditionen noch weitere Kostenstellen anfallen können und diese sollte man als Kreditnehmer kennen.

  • Ratenkredite mit Sofortauszahlung – Es gibt inzwischen einige Banken, welche auch Ratenkredite mit einer Sofortauszahlung anbieten. Der Kreditbetrag kann dabei innerhalb von 24 bis 48 Stunden ausgezahlt werden, die reinen Konditionen sind dabei die gleichen wie bei einem normalen Ratenkredit. Allerdings können für die schnellere Bearbeitung zusätzliche Gebühren anfallen. Darüber berichtet auch onlinekreditevergleich.de, dass bei einem Online Kredit mit Sofortauszahlung einige Extrakosten anfallen können. Ein wesentlicher Kostenfaktor ist hierbei die Gebühr für die sofortige Bearbeitung, im Gegenzug erhält man allerdings auch eine mögliche Sofortzusagen.
  • Sofortkredite mit einer Auszahlung innerhalb von 24 Stunden – Anbieter wie Xpresscredit und Vexcash bieten unter anderem diese Möglichkeiten an. Die Kreditanfrage wird sofort bearbeitet und das Geld kann euch binnen weniger Stunden ausgezahlt werden. In der Regel ist eine Kredithöhe zwischen 100 und 1000 Euro möglich. Wichtig ist hierbei die Bearbeitungszeiten zu beachten, wer sich 2 bis 3 Tage gedulden kann, zahlt mitunter gar keine Gebühren, soll die Anfrage sofort bearbeitet und das Geld ausgezahlt werden, muss man mit Gebühren zwischen 20 und 40 Euro rechnen.
  • Pfandkredite – Bei einem Pfandkredit zählt der Wert des Wertgegenstandes, welchen man beleihen möchte. Neben den reinen Zinsen für den Kredit können noch Gebühren für die Aufbewahrung und Versicherung anfallen.

Die Überweisungsdauer muss berücksichtigt werden

Ein wichtiger Punkt, welcher die Auszahlung eines Sofortkredits immer beeinflussen kann, ist die Überweisungsdauer. Die Dauer einer Onlineüberweisung kann bis zu 24 Stunden betragen. Die Banken und Anbieter welchen den Sofortkredit auszahlen versuchen dies durch eine Blitzüberweisung zu beschleunigen. Am Wochenenden oder Feiertagen werden allerdings keine Überweisungen der Banken bearbeitet, somit kann es passieren, dass das Geld auf eurem Konto erst am darauffolgenden Werktag verbucht ist. Des Weiteren weisen einige Anbieter darauf hin, dass eine pünktliche Auszahlung nur gewährleistet werden kann, wenn die Kreditanfragen in einem bestimmten Zeitraum getätigt werden.

Die Kreditanfrage beschleunigen

Damit die Banken und Anbieter die Kreditanfrage zügig bearbeiten können, benötigen diese einige Unterlagen von euch. Haltet euren Personalausweis bereit und sucht einen Gehaltsnachweis wie beispielsweise einen aktuellen Kontoauszug heraus. Dadurch können diese Daten schneller abgerufen werden und ihr erhaltet ein Kreditangebot, welches an eurer Bonität bemessen ist.

Sofortkredit oder Ratenkredit?

Ein Sofortkredit eignet sich dann, wenn ihr sehr kurzfristig Geld zur Überbrückung benötigt, weil ihr damit eine größere Ausgabe tätigen müsst wie beispielsweise der Reparatur des Autos oder der Anschaffung einer Waschmaschine, welche nicht mehr in euer finanzielles Budget in diesem Monat passen würde, aber ihr bereits wisst, dass euch das Geld im nächsten Monat wieder zur Verfügung stehen wird.

Ein Ratenkredit eignet sich bei höheren Kreditbeträgen, da man diese mit kleineren monatlichen Raten über eine längere Laufzeit zurückzahlen kann. Nimmt man die reinen Zinsen als Vergleich, sind Ratenkredite günstiger.

Es besteht natürlich auch die Möglichkeit einen Rahmenkredit in Anspruch zu nehmen, sofern dieser von der Bank angeboten wird. Hierbei muss man gar nicht warten, da das Geld sofort zur Verfügung steht, allerdings ist solch ein Kredit teurer als ein Ratenkredit.

Ist ein Sofortkredit überhaupt nötig?

Wie bereits gerade erwähnt, gibt es mehrere Gründe für einen Sofortkredit. Allerdings kann es sich lohnen, sich dennoch diese Frage zu stellen. Überlegt euch hierbei, ob die Investition wirklich sofort nötig ist oder ober ihr nicht noch warten könnt. Die reguläre Bearbeitungszeit einer Kreditanfrage beträgt häufig nur wenige Tage und ihr könnt viel Geld sparen.

kredit-mit-sofortauszahlung

Wie kann ich zukünftig auf einen Sofortkredit verzichten?

Ich weiße immer wieder gerne darauf hin, dass eine finanzielle Reserve die beste Lösung dafür ist, um auf eine Finanzierung von der Bank verzichten zu können. Gerade bei kleineren Ausgaben bis 3000 Euro macht sich diese Vorgehensweise bezahlt. In diesem finanziellen Rahmen bewegen sich die meisten Ausgaben für Dinge, welche sofort bezahlt werden müssen bzw. die sofort benötigt werden (Waschmaschine, Kühlschrank, Herd, Reparatur oder Anzahlung Auto, Reparatur Heizung, usw.). Legt euch hierzu ein zusätzliches Konto an, wo ihr Monat für Monat einen Sparbetrag einzahlt, bis die Summe der finanziellen Reserve erreicht ist. Dadurch seit ihr zukünftig wesentlich unabhängiger von den Banken.

Zusammenfassung – Welche Dinge sollte man bei einem Kredit mit einer Sofortauszahlung beachten?

Ein Kredit mit einer Sofortauszahlung kann eine Lösung sein, wenn man kurzfristig einen höheren Geldbetrag benötigt. Allerdings können hierbei zusätzliche Gebühren für die Bearbeitung anfallen, im Gegenzug bekommt man dafür das Geld schneller ausgezahlt. Kann die Investition noch etwas warten, wäre ein normaler Kredit vorzuziehen, da man so viel Geld sparen kann.

Weitere interessante Artikel zum Thema Geld leihen:

  • Wann auf einen Kredit verzichten? – Es gibt einige Gründe, wo man keinen Kredit aufnehmen sollte. Grundsätzlich sind Kredite eine bequeme Möglichkeit der finanzieren, da man die Kaufsumme für die Investition nicht sofort aufbringen muss.
  • Einen günstigen Kredit finden – Günstige Kredite gibt es sehr viele, diese muss man nur finden. Einen günstigen Kredit zu finden ist heutzutage sehr einfach. Wer von euch einen Kredit benötigt, der sollte sich selbst ein paar Kreditangebote einholen.
  • Sollte man Träume mit Krediten finanzieren – Heutzutage lässt sich was jeder Wunsch erfüllen. Dank der vielen Finanzierungsmöglichkeiten wird es uns als Verbraucher immer leichter gemacht. Viele Dinge lassen sich mittels 0% Finanzierung, Ratenzahlung, Leasing, Krediten und Darlehen finanzieren.
  • Geld leihen und verleihen in der Familie – Sollte man Geld in der Familie verleihen oder lieber doch nicht? Bei kleineren Geldsummen bis 50 oder 100 Euro greift sicherlich jeder gerne mal dem anderen unter die Arme, aber sicherlich spielt die Art der Verwandtschaft eine wesentliche Rolle.
  • Geld leihen innerhalb von 24 Stunden – Geld leihen innerhalb von 24 Stunden ist einfacher als ihr denkt. Da ihr das Geld sehr dringend benötigt, weil ihr eventuell eine Rechnung bezahlen müsst oder eine Investition tätigen wollt, so solltet ihr euch nur auf die Möglichkeiten konzentrieren, wo ihr das Geld auch binnen 24 Stunden bekommt, im besten Fall ohne dafür einen zu großen zeitlichen zusätzlichen Aufwand investieren zu müssen. In diesem Artikel stelle ich euch einige Variante vor, wo ihr euch innerhalb von 24 Stunden Geld leihen könnt.

Schreibe einen Kommentar