Erfahrungen mit BelforFX

Für alle Anleger unter euch die den Schritt wagen möchten, mehr aus ihrem Geld zu machen bzw. die derzeitigen niedrigen Zinsen der konservativen Geldanlagen wie Sparbuch, Tagesgeld oder Festgeld nicht länger hinnehmen möchten, denjenigen möchte ich heute BelforFX näher vorstellen.

Was ist BelforFX?

Bei BelforFX handelt es sich um einen Broker, wo man verschiedene Werte handeln kann. Derzeit lassen sich bei BelforFX Währungen, Aktien, Indizes und Rohstoffe handeln. IchBelforFX habe die wichtigsten Daten mal kurz zusammengefasst.

Informationen über BelforFX:

Konto ab 100 $ Einzahlung
Max. Hebel 1:400
Spread EUR/USD 3 Pips
Handelsgüter Devisen, Aktien, Indizes, Rohstoffe
Plattformen Metatrader 4, Webtrader, Smartphone
Demokonto Vorhanden, keine zeitliche Begrenzung

DEU_SOC_728x90

Die Registrierung bei BelforFX

Die Registrierung bei BelforFX geht einfach und unproblematisch. Es werden lediglich eure allgemeinen Daten verlangt.

Wobei ihr euch am Anfang für einen der drei Kontoarten entscheiden müsst. Das Standard Konto sollte für die meisten von euch erst einmal vollkommen ausreichend sein, zum hier die einmalige Mindesteinzahlung zur Kontoeröffnung nur bei 100 Euro liegt.

Kontoeröffnung BelforFXDanach müsst ihr nur noch eure Identität bestätigen, hierzu macht ihr eine Kopie von eurem Reisepass oder Personalausweis und landet das Bild bei BelforFX hoch. Die Bestätigung der eigene n Identität ist ganz normal, diese ist Voraussetzung bei vielen Brokern.

Kontoarten BelforFX

Geld einzahlen und auszahlen bei BelforFX

Bei Onlinebroker handelt man nicht mit seinem Bankkonto sondern es wird ein extra Depotkonto erstellt, dorthin überweist man sein Geld, ist es dort angekommen, so kann man mit dem Handel beginnen. Mache ich Gewinne, so kann ich diese dann auf mein Bankkonto überweisen. Euer Geld könnt ihr bei BelforFX via Überweisung, Kredikarte, PayPal und weitere Möglichkeiten überwiesen werden.

Die Handelsplattform bei BelforFX

Sehr wichtig ist natürlich die Handelsplattform, wo man letztendlich seine Werte handeln kann. BelforFX bietet hier die Plattform Metatrader 4 an. Mit dieser Software kann man Aktien, Devisen, Rohstoffe und CFD’s handeln, des weiteren wird Metatrader 4 von viele Leuten genutzt.

Natürlich bietet BelforFX auch die Möglichkeiten an seine Werte via Smartphone oder Tablet-PC zu handeln, hier ist die Handelssoftware speziell auf die mobile Nutzung angepasst.

Weiterbildung mit BelforFX

Sehr gut finde ich, dass man sich als Nutzer bei BelforFX weiterbilden kann. So stehen euch zahlreiche Videos zur Verfügung, wo man gerade als Anfänger den Handel Schritt für Schritt erlernen kann, des weiteren gibt es auch zahlreiche Webinars und auch der persönliche Ansprechpartner sollte nicht unterschätzt werden.

Der Kundenservice von BelforFX

Der Kundenservice bei BelforFX ist 24 Stunden verfügbar. Ihr habt sowohl über Telefon, Live-Chat und E-Mail jederzeit die Möglichkeit einen Mitarbeiter von BelforFX zu kontaktieren.

Das Demokonto von BelforFX nutzen

Wer bisher noch keinerlei Erfahrungen mit dem Handel gemacht hat, dem kann ich das kostenlose Demokonto sehr empfehlen, dieses könnt ihr unbegrenzt benutzen. Bei diesem Demokonto handelt ihr nicht mit echtem Geld sondern mit einer imaginären Summe. Ihr könnt euch also im Devisen-, Aktien-oder CFD Handel voll austoben und die ersten Erfahrungen sammeln. Habt ihr dann die ersten Erfahrungen gemacht und seit mit der Materie vertraut, so könnt ihr dann bei BelforFX mit dem richtigen Handel beginnen.

Fazit: Was spricht für BelforFX? Ganz klar spricht für BelforFX das kostenlose Demokonto und die Mindesteinzahlung von 100 Euro. Auch wenn es andere Broker gibt, wo man noch mehr Werte handeln kann, so ist BelforFX gerade für den Anfang eine gute Wahl.

Weitere interessante Artikel zum Thema Geld und Finanzen:

  • Welcher Typ von Anleger bin ich? – Geldanlage gibt sehr viele, was auch gut ist. So kann man eigentlich auch sagen, dass es für jeden Anleger auch die passenden Geldanlage gibt. Doch nicht jedes Finanzprodukt passt zu jedem Anleger, daran solltet ihr immer denken.
  • Geld für kurze Zeit anlegen – Wer sein Geld kurzfristig anlegen möchte, der sollte sich darüber Gedanken machen, mit welchem Risiko das Geld angelegt werden soll.
  • Wie viel Geld in Aktien investieren? – Dies ist eine sehr wichtige Frage. Grundsätzliche bin ich der Meinung, dass man nicht sofort sein gesamtes Kapital als Anfänger in Aktien investieren sollte.
  • Sollte man sein Geld sicher anlegen? – Persönlich bin ich der Meinung, dass man ein Teil seines Geldes immer sicher anlegen sollte. Warum? Weil man nicht sein ganzes erspartes Geld auf eine Karte bzw. Geldanlage setzen sollte.
  • Aktien am Tag kaufen und verkaufen – Aktien an einem Tag zu kaufen und sofort wieder zu verkaufen ist heutzutage kein Problem mehr. Hierzu benötigt ihr einen Broker mit der dazugehörigen Handelssoftware, wobei diese Standard ist.

Schreibe einen Kommentar