Anzeige: Ohne Investitionskosten zur neuen Heizung

Manchmal finden sich die größten Einsparpotenziale direkt vor den eigenen Füßen: zum Beispiel in den eigenen vier Wänden. Denn noch immer verbrauchen viele Heizungen zu viel oder laufen nicht mehr richtig rund. Das ist in den kalten Wintermonaten ärgerlich, wenn erhöhte Heizkosten deutlich werden oder eine kaputte Heizung den Wohnkomfort einschränkt. Doch eine neue Heizung zu kaufen ist aus finanzieller Sicht oft ein schwieriges Unterfangen.

Die GASAG hat deswegen für alle Berliner Eigenheimbesitzer ein cleveres Angebot entwickelt: den GASAG I WÄRME Heizkomfort. Dieses umfasst Anschaffung, Einbau, Wartung und Instandhaltung der Heizungsanlage. Und das schont nicht nur euren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Die Vorteile einer Heizungsmodernisierung im Überblick:

  • Geringere Kosten
  • Mehr Wohnkomfort
  • Geringerer Energieverbrauch
  • Modernste Technik mit langer Lebensdauer

Mit geringem Aufwand viel Geld sparen

Für eine neue Heizung über GASAG I Wärme Heizkomfort braucht ihr aber nicht mal einen Cent eigenes Startkapital. Ihr als Kunden müsst euch um nichts mehr kümmern. Ihr erhaltet  die Heizung und alle Dienstleistungen zur Wärmelieferung im Komplettpaket. Das bedeutet auch, dass die Risiken abgedeckt sind. Denn sollte das Gerät einmal ausfallen oder Störungen auftreten, kümmert sich die GASAG  um alles Notwendige.

Alles, was Ihr zahlt ist ein variabler Arbeitspreis für die gelieferte Wärmemenge und einen monatlichen Festpreis für Technik, Betrieb und Unterhaltung der Anlage und den Service. Um die folgenden Termine mit dem Schornsteinfeger wird sich ebenfalls für euch gekümmert. Im Störungsfall steht euch ein Heizungsinstallateur 24 Stunden am Tag zur Seite.

Für wen lohnt sich die Heizungsmodernisierung?

Vom WÄRME Heizkomfort können sowohl Ein- und Zweifamilenhäuser als auch kleine Gewerbeimmobilien profitieren. Egal ob ein Neubau oder eine Modernisierung anstehen oder bislang mit einer Ölheizung geheizt wurde. Das Komplettpaket der GASAG beinhaltet übrigens auf Wunsch auch den Hausanschluss für Gas.

Wie komme ich an den WÄRME Heizkomfort?

Am besten telefonisch oder online einen Beratungstermin vereinbaren und ein individuelles Angebot erstellen lassen. Dazu kommt ein GASAG-Mitarbeiter zu euch. Die Marktpartner vom SHK-Handwerk übernehmen die Planung und Installation, Inbetriebnahme und Service für die Heizung, die ausschließlich von namhaften Markenherstellern stammt. Auf Wunsch gibt es den WÄRME Heizkomfort übrigens auch in Kombination mit Solarthermie.

Weitere interessante Artikel zum Thema Geld sparen:

  • Sparen mit energieeffizienten Haushaltsgeräten – Mit energieeffizienten Haushaltsgeräten kann man eine Menge Geld sparen. Diesen Satz hat jeder schon einmal gehört. Aber lohnt sich das wirklich? Für die Anschaffung der Geräte zahlt man auch erst einmal.
  • Beim Geld sparen bisher immer gescheitert? – Ich habe hier im Blog schon des Öfteren darüber berichtet, weshalb viele Leute beim Geld sparen immer wieder scheitern. Die Gründe dafür sind eigentlich immer wieder die gleichen und wer diese nicht erkennt, der wird beim Sparen immer wieder scheitern oder nur zu einem mäßigen Erfolg kommen.
  • Welches Konto eignet sich zum Sparen? – Am besten eignet sich ein Tagesgeldkonto zum Geld sparen. Hierbei handelt es sich um eine sehr sichere Geldanlage und zudem versteht diese auch jeder Anleger. Vom Prinzip her funktioniert das Tagesgeldkonto wie ein Girokonto.
  • Warum einseitiges Geld sparen nichts bringt – Was bedeutet einseitiges Geld sparen? Beim einseitigen Sparen ist man zwar bestrebt, in einem Bereich seines Lebens Geld zu sparen und mitunter auch erfolgreich, jedoch wird diese Ersparnis hinfällig, weil man im gleichen Zuge anderswo Mehrkosten verursacht. Dies möchte ich euch in einer kleinen Geschichte verdeutlichen, die ich vor ein paar Tagen erlebt habe.
  • Spartipps nicht sofort bezweifeln – Spartipps sollten erst beurteilt werden, nachdem man diese selbst ausprobiert hat. Ich habe des öfteren die Beobachtung gemacht, dass besonders Leute die bisher noch nie oder kaum über das Sparen nachgedacht bzw. es ausprobiert haben.

Schreibe einen Kommentar