6 Tipps für die Suche nach einem Online Kredit

Online Kredite werden immer beliebter, was auch verständlich ist, denn schließlich spart man sich als Kunde den Weg zur Bank und die nötige Zeit dafür, um mehrere Angebote einzuholen. Bequem vom PC, Tablet oder Smartphone lässt sich mittels Kreditvergleich oder direktem Angebot der Bank eine Kreditanfrage erstellen und im besten Fall erhält man weniger Stunden oder Tage eine positive Antwort, die Unterlagen werden zugesandt und das Geld anschließend ausbezahlt. Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Kreditarten, welche über das Internet angefragt werden können und dies gilt auch zugleich für das Angebot. Ich habe einige nützliche Tipps über Onlinekredite zusammengestellt.

tipps-online-kredit

Es gibt verschiedene Kreditarten

Welchen Kredit benötigt ihr? Es gibt die Möglichkeiten von Ratenkrediten (Konsumkredite, Anschaffungskredite, Autofinanzierung, usw.), wo ihr den Kreditbetrag über einen längeren Zeitraum in monatlichen Raten zurückzahlt. Des Weiteren gibt es Sofortkredite, wo euch das Geld binnen 24 Stunden ausgezahlt werden kann, diese werden dann innerhalb von 1 bis 2 Monaten an die Bank zurückgezahlt.

Inzwischen gibt es auch die Möglichkeit, sich das Geld von Privatpersonen zu leihen. Auf Kreditmarktplätzen wie auxmoney erstellt man ein Kreditprojekt. Dort können Anleger in euren Kredit investieren, neben der Rückzahlung zahlt ihr eine Rendite an die Geldgeber zurück.

Ein Kreditvergleich spart Zeit

Es gibt zahlreiche Kreditvergleichsseiten im Internet, wo ihr die Angebote der Banken in kurzer Zeit vergleichen könnt. Diese Möglichkeit spart viel Zeit und mitunter auch Geld. Die Nutzung solcher Anbieter ist sehr einfach. Ihr gebt euren gewünschten Kreditbetrag an, wählt die Laufzeit, macht einige allgemeine Angaben und schon erhaltet ihr eine Übersicht. Wer ein passendes Kreditangebot gefunden hat, kann die Kreditanfrage gleich bei der Bank stellen.

Zusätzliche Gebühren können anfallen

Wie bereits anfangs erwähnt, gibt es verschiedene Kreditarten. Darunter befinden sich unter anderem auch Sofortkredite, wo eine Auszahlung binnen weniger Stunden möglich ist. Häufig werden neben den reinen Zinsen zusätzliche Gebühren fällig.

Die Kosten für den Kredit berechnen

Wenn ihr die Konditionen des Kredits kennt, so rechnet vorab aus, ob dieser für euch auch finanzierbar ist. Erstellt euch hierzu eine finanzielle Übersicht. Ein Kredit sollte nur dann in Anspruch genommen werden, wenn sich dieser ohne größere finanzielle Belastung bezahlen lässt. Ihr solltet also immer noch über genügend finanziellen Spielraum verfügen.

Die Kreditbeantragung beschleunigen

Der Kreditvergleich dauert nur wenige Minuten, geht es anschließend um die Beantragung, so verlangen die Banken und Anbieter zusätzliche Informationen. Um diesen Vorgang zu beschleunigen ist es sinnvoll, wenn ihr euren Personalausweis, einen Nachweis eures letzten Gehaltseingang oder generellen Einkommen bereithaltet. Dadurch spart ihr viel Zeit und die Anfrage kann schneller bearbeitet werden.

Eine Beratung bei einer Bank kann sinnvoll sein

Wer sich noch unsicher sein und lieber ausführlich beraten werden möchte, der kann natürlich seine Hausbank aufsuchen und dort ein Beratungsgespräch vereinbaren. Dieser Schritt ist besonders bei größeren Kreditsummen von mehreren zehntausend Euro und darüber hinaus durchaus sinnvoll.

online-kredit-beratung

Zusammenfassung – 6 Tipps für die Suche nach einem Online Kredit

Das Angebot an Online Krediten ist sehr groß und für jeden Finanzierungsbedarf gibt es verschiedene Kreditarten. Auch wenn die Suche nach einem passenden Kredit deutlich bequemer ist, gilt es auch bei Onlinekrediten einige Dinge zu beachten.

Weitere interessante Artikel zum Thema Geld leihen:

  • Geld leihen – Was beachten? – Es gibt einige wichtige Dinge, die ihr beim Thema Geld leihen unbedingt beachten solltet. Einige dieser wichtigen Punkte habe ich für euch zusammengefasst. Warum sind diese Punkte so wichtig?
  • Geld leihen mit Sofortauszahlung – Wer dringend Geld benötigt, weil eine höhere Investition ansteht und sich das Geld leihen möchte, denkt im ersten Moment über einen Kredit von seiner Bank nach. Allerdings dürfe bekannt sein, dass während der Beantragung und Auszahlung des Kredits viel Zeit verstreichen kann.
  • Warum hat die Bank meinen Kredit abgelehnt? – Hat die Bank einen Kredit abgelehnt, so ist dies sicherlich erst einmal sehr ernüchternd, hat man sich durch diese Finanzierung erhofft, mit diesem Geld eine Investition tätigen zu können. Wurde auch eure Kreditanfrage von der Bank abgelehnt, so ärgert euch mit dieser Absage nicht lang herum und sucht lieber nach der Ursache der Ablehnung.
  • Wann auf einen Kredit verzichten? – Es gibt einige Gründe, wo man keinen Kredit aufnehmen sollte. Grundsätzlich sind Kredite eine bequeme Möglichkeit der finanzieren, da man die Kaufsumme für die Investition nicht sofort aufbringen muss und diese in kleinen monatlichen Raten zurückzahlt, allerdings solltet ihr immer bedenken, ob sich ein Kredit für euch wirklich lohnt.
  • Mit einem Ratenkredit das Konto ausgleichen – Mit einem günstigen Ratenkredit lässt sich dieser Kreislauf unterbrechen. Warum? Weil durch diesen Kredit das Konto sofort wieder ausgeglichen ist. Durch die monatliche Ratenzahlung wird der eigene finanzielle Spielraum auch wieder viel größer.

Schreibe einen Kommentar